AT WORKING

Ein Einblick während den Verschnaufpausen beim Shooting. Die Farben haben wir bewusst dreckig und rostig gewählt. Der Grund: Wir machten ein Feuer und Neon Shooting. Die Hütte voller Qualm und ein stechender Geruch von Pyrotechnik in der Nase. Aber was nimmt man nicht alles in Kauf, nur für schöne, erotische Bilder. Auf geht, hinter die Kulissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*