Location

Die große Frage, was bietet sich als Location für Akt und Erotik- Fotographie an?

Nun, hier kommt es eigentlich darauf an, was am Ende für eine Bildserie oder ein Video entstehen soll. Eigentlich kann man als ersten grob unterscheiden zwischen Outdoor und Studio. Der Begriff Outdoor kommt aus dem Englischen und besagt so viel wie; “draußen“, „vor der Tür“, also im Freien.

Outdoor hat sein Reiz, aber auch seine Tücken. Das Wetter ist eine Komponente davon und die sich ständig ändernden Lichtverhältnisse eine weitere. Z.B. wenn man eine fantastische Fotoserie mit Schnee oder Schneesturm erstellen möchte, braucht man A) Schnee und B) keine Sonne. Das heißt aber auch im Umkehrschluss, es wird frisch an die Füße. Außerdem ist man vor fremden Blicken nicht immer geschützt.

Bei Outdoor Motiven sind wir sehr flexibel. Wir können Gebiete wählen, die wir vorschlagen und kennen oder man trifft sich in der Region, z.B. vom Model, wenn dort schöne und dem Model bekannte Orte vorhanden sind.

Dann gibt es noch die Möglichkeit: “Studio!“

Wir haben zum einen die Möglichkeit unser Studio zu nutzen. Das ist geeignet für Low Key und High Key Aufnahmen. Außerdem können wir im Studio auch Greenscreen produzieren. Das kommt zusammen mit der 3D –Engine Technologie zum Einsatz und lässt keine Wünsche und Fantasien offen.

Aber es gibt auch noch die Möglichkeit in einem großen Atelier, mit über 45 Sets, ein Shooting zu veranstalten. Das Atelier ist in der Nähe von Leipzig und bietet Sets vom Mittelalter bis hin zum Orientalischen. Wir haben es oft erlebt, dass das Model sich nach dem Rundgang nur schwer entscheiden konnte, welches Set für das Shooting letztendlich in Frage kommt.

Wie du siehst, haben wir für jedes denkbares Szenario mindestens eine Möglichkeit und die nötige Erfahrung sowie das passende Equipment. Sollte es dazu noch Fragen geben und die gibt es mit Sicherheit, dann lass es uns einfach wissen.